Hersbrucker Dampfsud
Brauwasser,
Gerstenmalz, Hopfen
Stammwürze 12,6
Volumen Alkohol 5,1%

Diese feinaromatische Bierspezialität entstand nach einem Rezept der Gebrüder Deinlein von 1898. In jener guten alten Zeit, in der Arbeit schwer, Bier dunkel und das Leben ein klein wenig langsamer war. Der dunkle Farbton mit einem zarten Schimmer rührt von verschiedenen Malzen und der traditionellen Herstellung her. Vollmundige Aromen, eine unterstreichende und dezente Bittere und ein vollmundiger Nachtrunk machen dieses Bier zu einem echten Erlebnis.

„Ein starkes Bier, ein beizender Tobak und eine Magd in Putz, das ist mein Geschmack.“
(Johann Wolfgang von Goethe)

 zurück zu den Bieren